NATURERLEBNIS

Naturerlebnis wanderungen in Oberbayern

Auf ausgesuchten Wegen wandern wir durch die verschiedenen Lebensräume, erleben Berge, Wälder, Wiesen, Moore und Seen. Eine Kulturlandschaft in der Mensch und Natur, Kultur und Wildnis mal  harmonisch mal widersprüchlich die Landschaft geprägt haben.

mehr Informationen

Almwanderungen im Chiemgau

 

 Abenteuer Natur Für Kinder

 Neben Naturbeobachtungen  werden die Inhalte verschiedener Themen lebendig vermittelt: Naturerfahrungs- und Bewegungsspiele, Lieder und Tänze, Geschichten, kreatives Gestalten.

mehr Informationen

Orte und Termine nach Vereinbarung

Teilnehmerkreise 

  • Schulklassen und Kindergärten
  • Ferienprogramm  (5 – 12 Jahre)
  • Wildniscamps
  • Kindergeburtstage
  • Familienausflüge
  • Schullandheim, Wandertag
  • Fortbildungen für PädagogInnen

Die waldschule 

Lernbegleitung in der Natur für Kinder von 6 – 11 Jahren

Eine Gelegenheit für Kinder zu entspannen und mit allen Sinnen in der Natur anzukommen, Raum zum Spielen und miteinander Sein haben und die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen. Lerninhalte können gerne mitgebracht werden . Der Wald bietet wunderbare Gelegenheiten den Grundschulstoff in spielerischer Leichtigkeit mit zu nehmen.

Es werden  Lebenskompetenzen vermitteln; Feuer machen, Wildkräuter sammeln und kochen, in Kreativität und Bewegung sein. Dabei begegnen wir gemeinsam dem Abenteuer sich bei jedem Wetter und mit leichtem Gepäck im Wald und mit den Tieren und Pflanzen auszukennen.  

    mehr Informationen

    lDie Idee ist es mit einer Gruppe 10 – 15 Kindern regelmäßig in den Wald zu gehen (Grundschul- und Vorschulkinder) zwischen 5 und 11 Jahre alt. Sie findet 1-2 mal wöchentlich jeweils ca 3 Stunden statt und kann je nach Bedarf ausgedehnt werden.

    Zusätzlich gäbe es auch eine Waldkinder-Gruppe für die 3-5 jährigen Kinder, die 1 -3 x wöchentlich parallel stattfinden könnte.

    Mit den Kindern in die ganz besonders heilsame Atmosphäre des Waldes eintauchen und ankommen. Dann besinnen wir uns auf die Beziehung die wir zur Natur und ihren Wesen haben. Heraus aus dem Wald kommen wir dann gut genährt und gestärkt, um den Herausforderungen dieser besonderen Zeit begegnen.
    Meine Vision: eine Waldschule könnte entstehen

    Begleitung für das Lernen in der Grundschule

    • Sprachkurs im Wald: Deutsch und Englisch (Helen Doron Early English)
    • Rechnen
    • Natur- und Umweltthemen: Ökosysteme, Tiere, Pflanzen
    • Globales Lernen
    • Weltreligionen, Ethik
    • Kunst und Tanz, Singen, Musik
    • Gartenpädagogik
    • Gesundheit, Ernährung,
    • Wildkräuter- und Beeren

    Vermittlung von Lebens- Kompetenzen in und durch die Natur:

    • Wildnispädagogik: Feuer machen, Übernachtung Drussen, Lager bauen, Wandern, Orientierung,
    • Garten gestalten:  Wildpflanzen, Tiere, Nahrung
    • Ernährung aus der Natur, Kochen in der Natur
    • Entspannung und Resilienz

    Ferienprogramm Für  Kinder in Oberbayern

    Dies ist eine spannende Entdeckungsreise durch die Natur (für Kinder von 5 -13 Jahren). Eine Vielfalt an Themen wird angeboten , um die Natur eines Platzes  aus immer neuen Blickwinkeln lebendig zu erfahren.
    Es gibt zusätzlich ein Angebot an interkulturellen Themen, die den Blick und das Verständnis für andere Kulturen öffnen soll. Kinder aus allen Ländern sind herzlich hierzu eingeladen.
    mehr Informationen

     Angebote in den Sommerferien in Bad Tölz, Wolfratshausen, Gerestsried und Anger

    Termine und Themen sind im örtlichem Ferienprogramm ausgeschrieben